Social Relations

Synthese aus Public Relations und Social Media.

Die Zeiten der „One Voice Policy“ und der Wasserfall-Kommunikation sind vorbei. Moderne Kommunikation beruht auf Dialog und Gesprächen – extern und intern und erzeugt langfristige Partnerschaften. Heutzutage greifen Public Relations und Social Media ineinander und kümmern sich um Beziehungen von Unternehmens und von Personen – in Netzwerken innerhalb und außerhalb von Unternehmen.

Ich berate Unternehmen bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit und der Einführung und Nutzung von Social Media. Einzelpersonen und Selbstständige unterstütze ich bei bei ihrem Reputationsmanagement und begleite sie in die zielorientierte Anwendung von Social Media.

Public Relations

Lange Zeit verstanden Unternehmen und Personen unter Public Relations das Versenden von Informationen, um ein gutes Image in der Öffentlichkeit zu erreichen. Unternehmen bombardierten Kunden, Journalisten, Verbände und andere Gruppen mit ihren Botschaften in Newsletter, Flyern und Pressemitteilungen. Das Erstaunliche daran war, wie lange es dauerte, bis die „Zielgruppen“ übersättigt waren und einen „Information Overflow“ erlitten.

Inzwischen geht es bei Public Relations wieder darum, Beziehungen zu pflegen. Denn letztendlich sprechen nicht Unternehmen mit Menschen, sondern Menschen sprechen mit Menschen. Wer nicht mit Menschen spricht sondern sie nur anbrüllt, der wird dauerhaft vor allem eines erreichen: Dass sie sich abwenden.

Public Relations ist die Erstellung und Pflege von Beziehungen einer Organisation (oder einer Person) mit internen oder externen Öffentlichkeiten. Mitglieder einer Öffentlichkeit können Mitglied in mehreren internen oder externen Öffentlichkeiten sein. Ziel sind positive Rahmenbedingungen im Allgemeinen und eine positive Ausgangslage im konkreten Einzelfall für die Kommunikation der Organisation mit diesen Öffentlichkeiten.

Bereits 1999 haben vier Vordenker (Rick Levine, Christopher Locke, Doc Searls, and David Weinberger) in ihrem Cluetrain Manifest vorausgesehen, dass die Märkte sich ändern würden. Ihr zentrales Mantra lautet:

Märkte sind Gespräche (Markets are conversations).

[ Cluetrain Manifest, 1999 ]

Social Media

Obwohl es damals bereits das Internet gab, war die Technik noch nicht soweit, dass Personen wie beispielsweise Kunden wirklich aktiv an den Gesprächen teilnehmen konnten. Wenige Jahre später jedoch entstand mit dem Web 2.0 nicht nur eine neue Technikwelt sondern auch eine Kultur des „Sich Beteiligen“ und des „Mitarbeiter sprechen“.

Kleine innovative Unternehmen griffen die Technik auf und wendeten sie an. Inzwischen leben wir in einer Social Media-Welt, in der jeder – Personen und Unternehmen – seine eigene Kommunikationszentrale ist. Social Media steht grundsätzlich jedem Unternehmen und jeder Person zur Verfügung – wenn sie es wollen und wenn es sinnvoll ist.

Der ziel- und nutzenorientierte Einsatz von Social Media für Ihre Öffentlichkeitsarbeit oder Ihr Reputationsmanagement bieten vielfältige Chancen. Die Sozialen Medien (Social Media) sind ein großer Werkzeugkoffer, aus dem es sich zu bedienen lohnt. Doch nicht jedes Werkzeug ist für jeden Einsatzzweck geeignet, nicht jeder „muss auf Facebook und Twitter sein“.

Social Relations

Aus Public Relations und Social Media wird Social Relations: Die interaktive Beziehungspflege von Menschen und Organisationen.

Denn Menschen sind Gespräche. Überall. Immer.

Meine Leistungen

Für eine zeitgemäße Kommunikation innerhalb und außerhalb Ihres Unternehmens begleite ich Sie und unterstütze ich Sie bei der Zielfindung und bei der Umsetzung einer dialogorientierten Kommunikation und dem Einsatz moderner Technologien. Gemeinsam mit Ihnen ermittle ich Ihr Potential und empfehle einen Weg, eine Organisation und eine Umsetzung.

  • Strategieentwicklung für Public Relations und Social Media
  • Public Relations-Konzept zur Positionierung Ihres Unternehmens
  • Digitalisierung Ihrer Unternehmenskommunikation/Internen Kommunikation
  • Social Media Strategie
    Ich berate Sie und erstelle eine Konzeption, wozu, wo und wie Sie in den Sozialen Medien präsent und in Gesprächen sein sollten.
  • Social Media Einführung
    Was ist Social Media? Wofür und wie setze ich Social Media ein?
  • Social Media Management
    Ich übernehme für Sie das Social Media Management auf Facebook, Twitter und Co. – aber nur solange, bis ich Sie und Ihre Mitarbeiter fit gemacht habe. Nur Sie kennen Ihr Unternehmen in- und auswendig, deswegen sollten auch Sie und Ihre Mitarbeiter im Dialog mit Bezugsgruppen in der Öffentlichkeit stehen. In Spitzenzeiten helfe ich gerne aus.
  • Social Media Guidelines (Governance)
    Jeder Mitarbeiter kann heutzutage Ihr Gesicht in der Öffentlichkeit sein. Geben Sie ihren Mitarbeitern Sicherheit in den sozialen Medien und machen Sie sie zu Botschaftern Ihres Unternehmens.
  • Storytelling
    Entwicklung von Botschaften und Geschichten zum Führen von Gesprächen.
  • Reputation Management
    Einen guten Ruf erwerben Sie sich in Jahren – in wieder loszuwerden dauert manchmal nur wenige Tage. Mit Ihrem guten Ruf stehen Sie für Ihre Verlässlichkeit und Ihre Leistungen. Potentielle Kunden orientieren sich an Ihrem Ruf. Ich helfe Ihnen beim Management ihres guten Rufes, Ihrer Reputation. Das gilt sowohl für Unternehmen als Ganzes als auch für Persönlichkeiten, die ihre Reputation aufbauen wollen oder gewahrt haben wollen.
  • Online Analyse und Monitoring
    Wo steht Ihr Unternehmen in der öffentlichen Online-Wahrnehmung, was sagen andere über Sie und Ihre Produkte?
  • Blogger Relations
    Blogger sind unabhängige Publizisten unterschiedlichster Couleur. Einige davon sind in manchen Segmenten Influencer oder Journalisten (oder wurden Journalisten zu Bloggern…), die Einfluss auf die öffentliche Meinung haben. Ich helfe Ihnen, diese Blogger zu identifizieren und Beziehungen zu ihnen aufzubauen.
  • Bloggen
    „Muss ich denn jetzt bloggen?“ Nein, müssen müssen Sie nicht. Aber vielleicht ist es in Ihrem Fall als Unternehmen oder Person sinnvoll. Ich zeige Ihnen, wie es geht. Vertrauen Sie mir, ich bin Blogger 😉
  • Redaktionelle Arbeiten (Texterstellung, Artikel)

Mit meinen Hintergründen aus der Unternehmenskommunikation, der IT und dem Controlling sowie meine Tätigkeiten in verschiedenen Branchen wie Finanzwesen, Gesundheitswesen und IT-Consulting schaffe ich die Synthese aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Instrumente

Unter anderem setze ich auf folgende Instrumente:

  • SWOT-Analyse
  • Präsentationen/Vorträge
  • Seminare
  • Workshops
  • Trainings
  • Social Media Round Tables